Die Sweet Grass Hills im Zentrum von Montana
Richtlinien zur Verwendung von Fotos

Die Sweet Grass Hills ragen über die hügelige Prärie und sind eines der auffälligsten geografischen Merkmale in Montana. Das Hotel liegt im Norden von Montana entlang der kanadischen Grenze, Die Sweet Grass Hills bestehen aus drei verschiedenen Buttes, die durch weite Graslandschaften getrennt sind. Die Fahrt führt die Besucher durch das Herz dieses abgelegenen und selten besuchten Teils von Montana. Doch diejenigen, die sich die Zeit und Mühe nehmen, diesen vergessenen Teil von Montana zu erkunden, werden die Belohnung dafür ernten, eine fast unberührte Graslandschaft zu sehen, die in alle Richtungen bis zum Horizont marschiert.

Der Sweet Grass Hills Backcountry Drive ist eine sechsundsechzig Meilen lange Route, die den Besucher durch einen Teil von Montana führt, den nur wenige Eingeborene jemals sehen. Die Route ist abgelegen, einsam, normalerweise windig, völlig ohne Dienstleistungen und nicht immer einfach zu navigieren.

Während sich die Straße im Allgemeinen in einem guten Zustand befindet, wenn sie trocken ist, verwandeln sich die Straßen, denen die Route folgt, während der Schlammsaison oder nach starken Regenfällen häufig in klebrigen Schlamm, der das Reisen erschwert, wenn nicht sogar unangenehm macht. Insbesondere Fahrzeuge mit Zweiradantrieb werden während der kurzen Schlammsaison oder nach längeren Regenperioden mit ziemlicher Sicherheit stecken bleiben. Daher sollte jeder, der sich in diesen Teil von Montana wagt, besonders auf den Zustand der Straße achten. Wenn die Straße nass ist, ist es im Allgemeinen am besten, einen Tag zu warten, damit die Route austrocknen kann.

Sonnenuntergang über den fernen Sweet Grass Hills
Photo Use Policy

Der Sweet Grass Hills Backcountry Drive folgt zwei verschiedenen State Highways, Montana 552 und Montana 409, und fährt zwischen der kleinen Stadt Sunburst und der schönen, malerischen Stadt Chester. Außerhalb von Sunburst ist die Straße zunächst asphaltiert, verwandelt sich jedoch in Kies, wenn sie sich dem ersten der Buttes nähert.

Die Route beginnt in Sunburst und führt durch offene, hügelige Graslandprärien, während sie sich West Butte nähert. Wenn die Straße durch diesen Abschnitt an Höhe gewinnt, ist die Aussicht von der Spitze der sanften Hügel wirklich überwältigend.

Ein paar Meilen hinter West Butte erreicht der Sweet Grass Hills Scenic Drive die Kreuzung mit dem Highway 552. Die malerische Fahrt selbst führt nach links auf die Coulee Road, während sie nördlich von Gold Butte in Richtung der winzigen Stadt Whitlash führt. Falls Sie diese Kreuzung verpassen oder die Straße selbst unangenehm aussieht, kann der Besucher auf dem Highway 552 nach Süden fahren, bis er die Oilmont Road (Highway 343) erreicht, und dann auf der Strawberry Road (Highway 217) zurück nach Whitlash fahren. Besucher sollten sich daran erinnern, dass diese Straßen selten markiert sind. Daher müssen die Besucher ein wenig „Intuition“ anwenden, um anhand der Kilometerleistung und der allgemeinen Richtung zu bestimmen, welchen Weg sie einschlagen sollen.

Von Whitlash führt die Route auf dem Highway 409 (Whitlash Road) nach Süden. Die restlichen 34 Meilen der Fahrt südlich von Whitlash führen durch eine hügeligere Prärie, die eine hervorragende Aussicht auf Gold Butte und Mt. Braun. Wenn sich die malerische Fahrt dem US Highway 2 nähert, werden auch Heu- und Weizenfelder zu einem alltäglichen Anblick.

Für diejenigen, die eine längere Fahrt durch die Sweet Grass Hills wünschen, gibt es eine östliche Alternativroute. Ich habe diese Route nicht genommen, so dass jeder, der es reist, ist „auf eigene Faust.“ Die Route beginnt in Whitlash und führt um die Nord- und Ostseite des Berges. Braun, bevor Sie sich mit dem Sweet Grass Hills Backcountry Drive südlich des Berges verbinden. Brown an der Kreuzung mit der Old Whitlash Stage Road (Highway 409).

Insgesamt ist der Sweet Grass Hills Backcountry Drive eine hervorragende Route für diejenigen, die die hügelige Prärie und die weite Aussicht genießen. Die Wiesen in diesem Teil von Montana sind wunderschön, und Besucher werden wahrscheinlich mit einer neuen Wertschätzung der Montana Prärie davonkommen.

Schnelle Fakten

  • Länge: 66 Meilen
  • Höhepunkte: Die Sweet Grass Hills (West Butte, Gold Butte, Mt. Montana Prairie
  • Straßentyp: Hauptsächlich Schotter
  • Städte in der Nähe: Shelby, Chester, Sunburst
  • 4wd benötigt? : Nur wenn Straßen nass/schlammig/schneebedeckt sind.
  • Ampel
  • Anhänger? : Ja
  • Saison : Ganzjährig, wetterabhängig.

Karte des Sweet Grass Hills Backcountry Drive

Die Karte unten zeigt die Route und Lage des Sweet Grass Hills Backcountry Drive im Zentrum von Montana. Die Fahrt verläuft zwischen Sunburst, MT, und Chester, MT.

Aktivitäten in der Nähe von Sweet Grass Hills Backcountry Drive

Gold Butte Prärie und ferne Hügel West Butte

Sehen Sie mehr Fotos

Wo übernachten & Andere Dienstleistungen

Entlang des Sweet Grass Hills Scenic Drive gibt es keinerlei Dienstleistungen. Die kleine Stadt Sunburst hat begrenzte Dienstleistungen, aber der Besucher wird viel mehr Dienstleistungen (zu geringeren Kosten) in der Nähe von Shelby finden.

Es gibt keine Unterkunft direkt am Drive. Die nahe gelegenen Städte Shelby und Havre bieten jedoch Unterkünfte zu erschwinglichen Preisen. Da die Unterkunftsmöglichkeiten in diesem Teil von Montana sehr begrenzt sind, wird eine Reservierung im Sommer immer empfohlen, wenn Sie wissen, dass Sie in dieser Gegend sind und ein Zimmer benötigen.

  • Hotels in Havre ansehen bei Hotels.Com
  • Siehe Hotels in Shelby bei Hotels.Com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.