Social Media für Unternehmen

Als Unternehmer versuchen Sie ständig, einen Vorteil zu finden. Ein neues Tool, das Sie produktiver machen kann, eine Möglichkeit, mehr Geld zu sparen, ein Markttrend, aus dem Sie Kapital schlagen können…

Die Liste geht weiter und weiter, wie Sie sicher wissen. Was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass Social Media einer der größten Vorteile ist, die ein Unternehmer haben kann. Noch besser, es ist kostenlos. Unabhängig davon, wo Sie sich auf Ihrer unternehmerischen Reise befinden, vom Pre-Launch bis zum Post-IPO, können soziale Medien buchstäblich den Unterschied im Erfolg ausmachen und nur ein weiteres gescheitertes Unternehmen werden. Sie sind vielleicht bereits in den sozialen Medien aktiv, aber die Frage ist: Nutzen Sie alle Vorteile?

Vorteile von Social Media für Unternehmer

1. Bleiben Sie mit den neuesten Trends auf dem Laufenden

Egal, ob Sie versuchen, eine Idee für Ihr nächstes Unternehmen zu finden oder derzeit ein erfolgreiches Unternehmen führen, es ist wichtig, dass Sie über aufkommende Trends in Ihrer Branche auf dem Laufenden bleiben. Denken Sie an Blockbuster. Sie waren blind gegenüber Diensten wie Netflix und Redbox, weil sie einen aufkommenden Trend verpassten, den andere Unternehmer nutzten.

Wie können Social Media Sie also davor bewahren, der nächste Blockbuster zu werden? Bedenken Sie, dass jeder dritte Amerikaner seine Nachrichten über Facebook erhält und dass Nachrichten auf Twitter veröffentlicht werden, bevor sie irgendwo anders gemeldet werden. Kluge Unternehmer erkennen, dass sie soziale Medien überwachen und viel darüber lernen können, was Menschen mögen, was sie wollen und wohin die Welt als Ganzes geht. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, relevanten Personen zu folgen und bestimmte Keywords zu überwachen. Die Zusammenarbeit mit gleichgesinnten Unternehmern ist eine großartige Möglichkeit, um auf dem Laufenden zu bleiben. Wir werden das in einer Minute genauer besprechen.

2. Wettbewerber überwachen

Unternehmer, die Erfolg haben wollen, müssen ein festes Verständnis dafür haben, was ihre Konkurrenten tun. Ohne zuverlässiges Wissen darüber, was sie tun, ist es Ihnen unmöglich, Ihr Produkt / Ihre Dienstleistung effektiv zu positionieren. Überwachen Sie, was Ihre Mitbewerber in sozialen Medien teilen, welche Vorteile sie hervorheben möchten und wie sie mit ihren Kunden interagieren.

Handeln Sie: Nutzen Sie die Suchfunktionen in den wichtigsten sozialen Netzwerken. Verwenden Sie die Stimmung, um negative Beiträge über Ihre Konkurrenten zu finden. Überwachen Sie, warum ihre Kunden unzufrieden sind und nutzen Sie es zu Ihrem Vorteil. Wenn Sie eine Lösung für ihre Probleme haben, lassen Sie es sie wissen.

3. Lassen Sie die Welt wissen, dass Sie existieren

Dies mag für Sie eine Neuigkeit sein, aber der Rest der Welt liebt Ihr Produkt / Ihre Dienstleistung nicht so sehr wie Sie. Die 80-Stunden-Woche sieht für den Durchschnittsmenschen verrückt aus, aber Unternehmer bemerken es selten. Sie sind so leidenschaftlich über das, was sie tun, dass sie nicht einmal die Stunden verarbeiten sie setzen in als „Arbeit.“ Dies kann zu Wahnvorstellungen führen, die jeder lieben wird oder bereits über Ihr Produkt weiß. Um erfolgreich zu sein, müssen Sie der Welt erzählen, was Sie tun.

Social Media ist einer der besten Orte, um die Geschichte Ihrer unternehmerischen Reise zu teilen. Teilen Sie Ihre Erfolgsgeschichten und Ihre Misserfolge. Offen zu sein, was Sie tun, wird andere Unternehmer anziehen. Wenn Sie Glück haben, wird es im Laufe der Zeit auch Reporter anziehen, die Ihre Geschichte den Massen mitteilen möchten. Um die Chancen dafür zu erhöhen, sollten Sie sich regelmäßig mit Reportern in Verbindung setzen (ihre Beiträge mögen und teilen, an Gesprächen teilnehmen und sie zu einer speziellen Liste hinzufügen). Reporter werden ständig von Leuten angesprochen, die sie nicht kennen. Erstellen Sie eine Beziehung zu ihnen, lange bevor Sie sich ihnen nähern, um Ihr Unternehmen abzudecken, Wenn Sie dies tun, sind Sie also bereits Freunde.

4. Holen Sie sich kostenlos Feedback

Sie können Ihr Produkt / Ihre Dienstleistung nicht selbst erstellen. Nun, du kannst, aber du wirst so nicht viel Geld verdienen. Stattdessen ist es wichtig, einen Produkt-Markt-Fit zu finden. Eine der besten Möglichkeiten, um herauszufinden, was die Leute wollen, ist, sie direkt zu fragen. Vor Social Media war es viel schwieriger, Feedback von aktuellen und potenziellen Kunden zu erhalten. Mit Social Media haben Unternehmer jedoch jederzeit Zugang zu kostenlosem Feedback.

Social Media ist zur Anlaufstelle für den Kundenservice geworden. Die meisten Kunden erwarten jetzt eine Antwort auf Social Media innerhalb von 45 Minuten. Als Unternehmer können Sie dies zu Ihrem Vorteil nutzen. Bieten Sie Ihren aktuellen Kunden zuverlässigen Service und helfen Sie auch Nichtkunden bei ihren Problemen. Der Aufbau dieser Beziehungen kann zu zukünftigen Geschäften führen. Verwenden Sie diese Beziehungen schließlich, um fortlaufendes Feedback zu erhalten. Die meisten Kunden werden begeistert sein, mit einem Unternehmer oder Unternehmen zusammenzuarbeiten, das sie lieben.

5. Verbinden Sie sich mit Mentoren und Beratern

Mentoren oder Unternehmensberater sind eine der wertvollsten Ressourcen für Unternehmer. Unternehmertum kann eine beängstigende Sache sein, voller Überraschungen an jeder Ecke. Kluge Unternehmer lernen, dass sie ihre Erfolgschancen erhöhen können, indem sie mit Mentoren oder Beratern zusammenarbeiten. Durch Partnerschaft können sie Fehler vermeiden und von einem Experten lernen.

Wahrscheinlich wissen Sie bereits, wie wichtig es ist, Mentoren zu finden. Was Sie sich wahrscheinlich fragen, ist, wie Sie den richtigen Mentor finden? Eine der besten Möglichkeiten ist durch Social Media, LinkedIn speziell. Für Unternehmer ist LinkedIn ein mächtiges Werkzeug. Sie haben schnellen Zugriff auf Arbeitsverläufe, Empfehlungen, Kontaktinformationen und vieles mehr. Bei richtiger Nutzung sind soziale Medien der perfekte Ort, um neue Beziehungen aufzubauen, Mentoren zu finden und Ihr Geschäft auszubauen.

6. Treten Sie einer Gemeinschaft von Unternehmern beidas Internet und insbesondere die sozialen Medien haben es der ganzen Welt ermöglicht, sich zu verbinden. Solange Sie über eine Internetverbindung verfügen, können Sie sich buchstäblich mit Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt verbinden. Gruppen in sozialen Medien sind eine großartige Möglichkeit, mit Gleichgesinnten in Kontakt zu treten. Facebook, LinkedIn und Google+ haben alle großartige Gruppen für Unternehmer, denen Sie kostenlos beitreten können. Sie wären überrascht, wie viele Mentor- oder Gründerbeziehungen begannen, oder wurden zumindest unterstützt von, soziale Medien.

Social Media für Unternehmer

Handeln Sie: Treten Sie mindestens 10 Gruppen bei und beginnen Sie mit Gesprächen. Wenn Sie ein Problem mit Ihrem Unternehmen haben, erwägen Sie, es der Gruppe zu stellen. Die Chancen stehen gut, dass andere Unternehmer mit ähnlichen Problemen konfrontiert sind und gerne helfen. Wenn Sie LinkedIn verwenden, versuchen Sie, ein Top-Mitwirkender in Ihrer Gruppe zu werden.

7. Top-Talente finden

94% der Unternehmen nutzen soziale Medien, um Talente zu rekrutieren, während 73% der Unternehmen angaben, erfolgreich über soziale Medien eingestellt zu haben. Diese Statistiken machen deutlich, dass Ihre Konkurrenten soziale Medien nutzen, um Talente zu finden. Als Unternehmer sind Mitarbeiter Ihr größtes Kapital. Selbst die besten, gut finanzierten Ideen scheitern ohne talentierte Leute, die sie umsetzen. Wenn Sie Social Media als legitimen Weg zur Rekrutierung und Einstellung von Top-Talenten ignorieren, benachteiligen Sie sich und Ihr Unternehmen erheblich.

8. Brand Yourself As An Expert

Wir alle kennen die Unternehmer, die eine Menge Geld verdienen, nur weil sie es sind. Sie schreiben ein Buch und verkaufen sofort 25.000 Exemplare. Sie halten eine 45-minütige Rede und gehen mit 50.000 Dollar davon. Wenn Sie gegen eine dieser Personen antreten müssten, wären Sie aufgrund ihrer persönlichen Marke definitiv benachteiligt.

Die gute Nachricht? Sie können eine wertvolle persönliche Marke mit Hilfe von Social Media erstellen. Wenn es richtig gemacht wird, kann es Ihnen helfen, mehr Geschäft zu generieren, mehr Finanzierung zu sichern und Top-Talente anzuziehen. Um zu erfahren, wie, lesen Sie: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Starten und Aufbau Ihrer persönlichen Marke

9. Generieren Sie mehr Geschäft

Zwei Worte, die jeder Unternehmer liebt: mehr Umsatz. Es bedeutet, dass die Leute bereit sind, für das zu bezahlen, was Sie gebaut haben. Es bedeutet, dass Ihr Unternehmen wächst. Es bedeutet, dass Sie etwas richtig machen.

Was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass Social Media Ihnen mehr Umsatz bringen könnte? Viele Verkäufe. All die Dinge, über die wir bis zu diesem Punkt gesprochen haben, werden zu mehr Geschäft führen, wenn sie richtig ausgeführt werden. Das Feedback, das Sie erhalten, hilft Ihnen, Ihr Angebot zu verbessern. Die Verbindungen, die Sie herstellen, führen zu bahnbrechenden Partnerschaften. Das Talent, das Sie einstellen können, wird unermüdlich daran arbeiten, Ihren Traum zu verwirklichen.

Viele Unternehmer zögern, in soziale Medien einzutauchen, weil sie denken, dass es Zeitverschwendung ist oder dass es keinen ROI gibt. Wir alle kennen sicherlich einige dieser Leute. Wenn Sie das nächste Mal auf einen stoßen, leiten Sie ihn bitte an diesen Beitrag weiter, damit er alle Vorteile sehen kann, die Social Media von Unternehmern bietet. Der Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg, wenn es ums Geschäft geht, ist hauchdünn. Die geringsten Vorteile können den Unterschied ausmachen, wenn Sie Ihre Träume verwirklichen und zum Zeichenbrett zurückkehren. Wenn Sie auf Ihre unternehmerische Reise zurückblicken, werden Sie sich fragen wollen: „Was wäre, wenn ich Social Media nutzen würde?“ Wir hoffen natürlich, dass Sie es nie müssen. Starten Sie noch heute! Es wird das Beste sein, was du je getan hast.

Möchten Sie weitere Inhalte wie diese direkt in Ihren Posteingang liefern? Abonnieren Sie unseren Blog unten!

Autor

  • Gil Salamader

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.