Menschen essen

Nüchternheit und Feier gehen oft nicht Hand in Hand, was nicht unbedingt ideal ist. Während Großveranstaltungen wie eine Junggesellen- oder Junggesellenparty sicherlich Alkohol enthalten können, müssen sie nicht. Für Menschen, die für Drogenmissbrauch oder Alkoholismus prädisponiert sind, wäre es tatsächlich viel besser, wenn diese Personen Parteien haben könnten, die keine Substanzen enthielten. Die Menschen müssen erkennen, dass, während Alkoholkonsum auf einer Party ist nicht notwendig, falsch hundert Prozent der Zeit, Menschen können nüchtern Parteien haben, wenn sie dies tun,, und sie können immer noch genauso viel Spaß haben zu.

Die Planung einer nüchternen Party ist besonders wichtig für diejenigen, die sich von der Drogen- und Alkoholabhängigkeit erholen. Ein Teil der Genesung besteht darin, überhaupt keine Substanzen zu sich zu nehmen. Menschen, die sich von Drogen- und Alkoholabhängigkeit erholen, müssen sich dem Leben nur unter dem Aspekt der Nüchternheit nähern. Dies bedeutet keinen Alkoholkonsum, keinen Pillengebrauch und schon gar keinen Drogenkonsum. Aber Menschen in Genesung sollten ihre Vergangenheit nicht daran hindern, eine gute Feier zu feiern und ihre Zeit zu genießen.

So planen Sie eine drogen- und alkoholfreie Party

 leute, die am Strand spielen

Experten für Suchtbehandlung und Nüchternheit begrüßen das Konzept der nüchternen Parteien absolut. Es steht außer Frage, dass dies eine wertvolle Taktik für Menschen ist, die sich in Genesung befinden. Obwohl sie weniger verbreitet sind, sind nüchterne Partys eine gute Wahl für Menschen, die sich nicht erholen. Ausschweifung und alle Arten von Wahnsinn können auf Partys auftreten, auf denen Alkohol oder Drogen im Spiel sind. Partyplaner sollten auch berücksichtigen, dass sich einige ihrer Gäste möglicherweise erholen und dass sie auch eine nüchterne Party zu schätzen wissen.

Es gibt Möglichkeiten, eine nüchterne Party zu planen. Einige der Tricks des Handels sind:

  • Auswahl der Gästeliste. Die Personen, die an einer Party beteiligt sind, machen oder brechen die Party oft. Wenn man seine Gäste auswählt, sollte man darauf achten, keine Leute einzuladen, die darauf bestehen würden, während der Party zu trinken oder Drogen zu nehmen. Eine nüchterne Party funktioniert nur, wenn die gesamte Gruppe bereit ist, sie zu einer nüchternen Party zu machen.
  • Finden Sie einen Ort, an dem die Aktivitäten glänzen. Parteien, die nicht richtig mit vielen Aktivitäten geplant sind, neigen dazu, anfälliger für Substanzkonsum zu sein. Menschen trinken oder konsumieren soziale Drogen, wenn sie gelangweilt sind oder wenn dies das „Einzige, was zu tun ist“ auf der Party ist. Wenn Sie eine nüchterne Party planen, Stellen Sie sicher, dass es viele andere Aktivitäten und lustige Dinge gibt, damit die Menschen nicht das Bedürfnis haben, Drogenmissbrauch zu betreiben.
  • Planen Sie weit im Voraus. Der Substanzkonsum auf Partys hängt mit Spontanität zusammen, und wenn eine Veranstaltung gut geplant ist, ist es weniger wahrscheinlich, dass die Menschen trinken oder Drogen nehmen wollen. Darüber hinaus ermöglicht es die Planung weit im Voraus, die Aktivitäten hintereinander zu halten, was auch die Wahrscheinlichkeit verringert, dass Partygänger und Feiernde Alkoholkonsum in den Mix integrieren.
  • Seien Sie vorsichtig bei übermäßigem Zucker-, Koffein- und Nikotinkonsum während der Party. Energiegetränke, Nikotin, Kaffee, zuckerhaltige Lebensmittel und anderer ungesunder Konsum können zum Trinken und sogar zum Drogenkonsum anregen, da all diese Gegenstände den Dopaminspiegel im Gehirn erhöhen. Während solche Produkte in verwalteten Mengen in Ordnung sind, verwenden Sie das „nüchterne Party“ -Konzept nicht als Ausrede, um mit anderen ungesunden Aktivitäten das tiefe Ende zu erreichen. Es kann schließlich zu Substanzkonsum auf der Party führen.

Es gibt viel zu sagen, wenn man einen Junggesellenabschied, eine Junggesellenparty oder eine andere Feier veranstaltet und alles völlig substanzfrei macht. Dies mag zunächst wie ein kniffliges Konzept erscheinen, aber es lohnt sich, diese Straße für die nächste große Feier zu erkunden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.