25. April 2016
Nikki Cytero,

TEILEN:

  • Auf Facebook
  • Über Pinterest
  • e-Mail-Adresse
  • Auf Twitter
  • Xing

Ahhhh….sommerzeit und das Leben ist einfach. Die Schule ist aus. Eis am Stiel und Pool Tage sind in.

Obwohl diese Jahreszeit sorglos sein kann, gibt es bestimmte Sicherheitsprobleme, die Eltern und Betreuer beachten sollten, wenn das Quecksilber auf dem Thermometer ansteigt. Tulsa-sind Experten wiegen auf einige gemeinsame Gefahren und wie können wir alle einen sichereren Sommer genießen.

Kinder warten das ganze Jahr auf den Moment, in dem sie in den örtlichen Pool kanonieren können. Aber auch für die stärksten jungen Schwimmer bergen Schwimmbäder ernsthafte Risiken.

Die Regel Nummer eins der Schwimmsicherheit ist „aktive und ständige Aufsicht“ laut YWCA East Aquatics und Fitness Manager Lacey Caywood. „Wenn Ertrinken passiert, ist es nicht wie im Fernsehen“, sagt sie. Es gibt keine der dramatischen Hilferufe und Prügeleien. „Es ist normalerweise still und kann in Sekundenbruchteilen passieren.“

Für die kleinsten Wasserbabys ist es wichtig, dass die Eltern ihr Kind jederzeit in Reichweite haben – auch im Babypool. Kopflastige Säuglinge und Kleinkinder können aufgrund des schlechten Gleichgewichts leicht im flachsten Wasser umgestoßen werden, Caywood Notizen. „Ihre Köpfe gehen unter und Arme Dreschflegel an den Seiten“ Rendering sie hilflos aufzustehen.

Für ältere, erfahrenere Schwimmer ist eine aktive und ständige Überwachung weiterhin erforderlich. Darüber hinaus schlägt Caywood vor, Kinder davon abzuhalten, „Atemanhaltespiele“ im Pool zu spielen. Eine gefährliche Folge dieser Spiele ist der „Shallow Water Blackout“, bei dem ein Kind durch Hyperventilation bewusstlos wird und infolgedessen fast ertrinkt oder im schlimmsten Fall ertrinkt.

Bringen Sie Ihrem Kind bei, immer mit einem Kumpel zu schwimmen und sich auszuruhen, wenn es vom Wasserspiel müde ist. Für Eltern und Betreuer ist es nicht nur physisch anwesend und wachsam, wenn ein Kind schwimmt, sondern es ist auch immer gut, CPR zu kennen, falls ein Notfall eintritt.

Es gibt auch viele Missverständnisse darüber, was eine richtige Sicherheitsvorrichtung im Wasser ausmacht. Wasserflügel, Poolnudeln oder sogar Kinderanzüge mit angebrachten Schwimmkörpern reichen NICHT aus, obwohl sie eine große Hilfe sein können, um den Kleinen zu helfen, Selbstvertrauen zu gewinnen, fügt sie hinzu. Caywood sagt, wenn ein Kind ein Nichtschwimmer und außerhalb Ihrer Reichweite ist, sollte es eine von der US-Küstenwache zugelassene Schwimmweste im Wasser tragen. Solche Jacken werden mit einem Zertifizierungsstempel versehen und sind in der Sommersaison bei großen Einzelhändlern und in Sportgeschäften das ganze Jahr über erhältlich.

Eine der besten Möglichkeiten, die Sicherheit im Pool zu fördern, besteht laut Caywood darin, Ihr Kind für Schwimmunterricht anzumelden. Besonders für die jüngsten Kinder im Alter von 1 bis 4 Jahren kann die Teilnahme am Schwimmunterricht das Risiko des Ertrinkens um 88 Prozent reduzieren, zitiert sie. Das YWCA bietet das ganze Jahr über Schwimmunterricht für alle Altersgruppen an den Standorten Midtown und East, einschließlich Mommy & Me, nach dem Lehrplan des amerikanischen Roten Kreuzes. Weitere Informationen finden Sie unter YWCATulsa.org .

Und erinnerst du dich, wie deine Mutter dich immer gezüchtigt hat, „das Wasser nicht zu trinken“ am Pool, See oder Spritzpad? Es stellte sich heraus, wie bei vielen anderen Dingen, sie hatte Recht! Recreational Water Diseases (RWI) – Eine Gruppe von Krankheiten, die durch Schwimmen oder Einatmen kontaminierter Gewässer verursacht werden, ist sehr real, wobei das häufigste Symptom Durchfall ist, sagt Kaitlin Snider, Sprecherin des Tulsa Health Department (THD).

Kinder sollten von klein auf angewiesen werden, das Wasser nicht zu schlucken, bemerkt sie, da Chlor und Poolchemikalien Keime abtöten, aber nicht so sofort, wie Sie denken. Um die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung oder Ausbreitung einer solchen Krankheit zu verringern, „halten Sie Pisse, Kacke, Schweiß und Schmutz aus dem Wasser“, sagt sie. Für gesunde Kinder schlägt THD eine stündliche Toilettenpause und einen Schwimmwindelcheck vor. Obwohl es schwer ist, den Spaß zu verpassen, „wenn Ihr Kind Durchfall hat“, sagt Snider, „halten Sie es aus dem Pool.“

Es ist auch wichtig, die Qualität des Wassers zu beurteilen, in dem Sie schwimmen werden. Ob in einem öffentlichen Schwimmbad, einem Hotel oder dem Haus eines Freundes, Snider merkt an, Sie sollten in der Lage sein, den Abfluss am Boden des Pools zu sehen. Wenn Sie es nicht können und es trübe ist, ist es wahrscheinlich ein Nährboden für Keime, die Sie nicht treffen möchten.

Tulsa Area Swimming Lessons

Eastern Oklahoma Red Cross

Die Schwimmkurse des Roten Kreuzes wurden für Kinder im Alter von sechs Monaten bis zu Erwachsenen entwickelt und können Sie mit den Fähigkeiten ausstatten, die Sie zum sicheren Schwimmen benötigen. Neben Anweisungen für verschiedene Anbieter des Roten Kreuzes finden Sie Informationen zur Wassersicherheit unter www.redcross.org/take-a-class/swimming .

Bixby Swim Club

Ort: Bixby High School, zwischen 151st und 161st an der Riverview Rd.

Um sich anzumelden: Gehen Sie zu www.teamunify.comokbsc

Bixby Swim Club ist ein ganzjähriger Schwimmclub für alle Niveaus.

Jenks Community Education

Ort: Jenks Trojans Aquatic Center, 205 E. „B“ St., Jenks

Um sich anzumelden: Rufen Sie 918.299.4415 x4353 an oder gehen Sie zu www.jenkscommunityed.com

Jugendschwimmkurse sind für Kinder ab 3 Jahren. Muss Töpfchen trainiert werden.

Learn2Swim in der Gesundheitszone (Anbieter des Roten Kreuzes)

Ort: Saint Francis Health Zone, 6161 S. Yale Ave., Tulsa

Um sich anzumelden: Rufen Sie 918.494.8289 an oder füllen Sie das Anmeldeformular unter www aus.saintfrancis.com/Gesundheit-zone.

Klassen sind für Kinder im Alter von 6 Monaten bis 12 Jahren verfügbar.

LifeTime Fitness

Standort: 10642 South Memorial Dr., Bixby

Um sich anzumelden: Anruf 918.364.8500

LifeTime Fitness bietet ein kontinuierliches Schwimmprogramm für alle Altersgruppen (nur für Mitglieder).

Miller Schwimmschule

Ort: 6415 S. Mingo Rd., Tulsa und 515 W. 91st St. (Jenks)

Kontakt: Rufen Sie 918.254.1988 an oder gehen Sie zu www.millerswimschool.com

Die Miller Swim School bietet eine Vielzahl von Schwimmkursen für Kinder ab 6 Monaten.

Oral Roberts Universität, Denise Westfall

Ort: 7777 South Lewis Ave., Tulsa

Um sich anzumelden: [email protected]

Die Schüler werden nach Alter und Fähigkeiten gruppiert – Anfänger (2 Jahre) bis fortgeschrittener Schwimmer und Wettkampfschwimmer.

St. John’s Siegfried Health Club

Ort: Siegfried Health Club, 1819 E 19th St

Um sich anzumelden: Rufen Sie 918.744.2484 an oder gehen Sie zu www.stjohnhealthsystem.com

St. John’s bietet eine Vielzahl von Schwimmkursen für Kinder ab 6 Monaten.

SwimTulsa

Ort: Union Natatorium, 10100 E. 61st St., Tulsa

Um sich anzumelden: E-Mail [email protected] oder besuchen Sie www.swimtulsa.org

Die Einstufung in die Klasse basiert auf den Fähigkeiten, und die Kinder entwickeln sich unabhängig von anderen (ab 4 Jahren).

Tulsa Parks (Anbieter des Roten Kreuzes)

Ort: 175 E. 2nd St., Suite 570, Tulsa

Um sich anzumelden: Rufen Sie das einzelne Gemeindezentrum an oder gehen Sie zu www.tulsaparks.org

Tulsa Swim Academy (SSB Kinder!)

Ort: SSB Kids, 1700 N. Redbud Pl. in gebrochenem Pfeil

Um sich anzumelden: www.ssbkids.com oder 918.258.5437

Die Tulsa Swim Academy bietet eine Vielzahl von Schwimmkursen für Kinder ab 6 Monaten.

YMCA

Ort: Verschiedene YMCA-Standorte

Um sich anzumelden: ymcatulsa.org/swimlessons

Der YMCA bietet eine Vielzahl von Schwimmkursen für Kinder ab 6 Monaten.

YWCA

Ort: YWCA Midtown, 1910 S. Lewis Ave. und YWCA East, 8145 E. 17th St.

Um sich anzumelden: Gehen Sie zu www.ywcatulsa.org

Der YWCA bietet eine Vielzahl von Schwimmkursen für Kinder ab 6 Monaten.

Kategorien: Eigenschaften

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.