SAN DIEGO – In den Jahren vor der COVID-19-Pandemie war das Außenfeld des Baseball-Diamanten der San Diego High School voller Zelte mit Veteranen, die gut schlafen wollten. In jenen Tagen war das Veteranendorf von San Diego in der Lage, physische Dienstleistungen wie Augenpflege und Zahnreinigung anzubieten. Aber durch alle Schwierigkeiten, Stand Down San Diego konnte mit ihrer Veranstaltung fortfahren.

Laden …

“ Der Prozess war kompliziert, aber jede Sekunde wert „, sagte Stand Down-Regisseur Darcy Pavich. „Wir haben eine vollkommen sichere Umgebung geschaffen, in der sich Menschen nicht versammeln, sondern Ressourcen erhalten können.“

Sie sagte, obwohl die Veranstaltung im Vergleich zu den Vorjahren begrenzt war, schätzen die Veteranen von San Diego es immer noch sehr, mit den Ressourcen verbunden zu sein, die sie benötigen, um wieder auf die Beine zu kommen.

„Das erste, was wir sehen, ist Dankbarkeit“, sagte sie. „Nur das Lächeln auf ihren Gesichtern, dass jemand da war, um sie zu begrüßen, sie zu begleiten, damit sie die Dienste finden konnten, die sie brauchen, ihre Dankbarkeit, ihr Lächeln.“

Die Pandemie war besonders hart für Veteranen, eine Gruppe, die statistisch gesehen eine höhere Rate an Drogenabhängigkeit und Selbstmord aufweist. Obdachlosigkeit ist auch ein großes Problem, sagte Pavich, wobei zwischen 9 und 12% der Obdachlosen in San Diego Veteranen sind.

„So viele meiner Freunde begehen Selbstmord und gehen auf ihre Sucht zurück“, sagte der ehemalige Marine Michael Reed, der sich freiwillig bei der Veranstaltung meldete.

„Wir müssen mehr für unsere Veteranen tun“, sagte Reed.

Vor allem sind es Ereignisse wie diese mit Diensten, die Veteranen helfen können, Sucht zu bekämpfen, Wohnraum zu finden und Beschäftigung zu finden, die Amerikas Helden echte Veränderungen bringen können.

„Es ist schwer zu beschreiben, wie jemand sein Leben verändert“, sagte Pavich. “ ein Wunder geschehen zu sehen, an dem wir vielleicht nicht wirklich teilgenommen haben, aber wir haben den Boden dafür geschaffen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.